67. Bay. Kirchentag auf dem Hesselberg - Thema: "Orte des Glaubens"

67. Kirchentag auf dem Hesselberg„Orte des Glaubens“ war das Thema des 67. Kirchentages auf dem Hesselberg. Bei strahlendem Wetter kamen ca. 13.000 Menschen auf den Berg. Im Festgottesdienst, in dem der Bischof der Mecklenburgischen Kirche Dr. Andreas von Maltzahn die Predigt hielt, und in der Nachmittagsveranstaltung, in der nach dem anregenden Beitrag von Pfarrer Michael Wolf aus dem Amt für Gemeindedienst auch Regionalbischöfin Gisela Bornowski mitwirkte, wurde deutlich, es braucht ganz unterschiedliche Orte, an denen Menschen mit den Wurzeln des christlichen Glaubens, ja mit Gott in Berührung kommen. Dazu gehören ansprechende Gottesdienste, berührende Kirchenmusik, die Stille, aber auch das Staunen in der Schöpfung Gottes.